Project & Application Engineering

Projektrealisierung mit Planung

Mit jahrzehntelanger praktischer Erfahrung in chemischen und metallurgischen Industrieanlagen sowie anderen Produktionsprozessen sind wir IHR Partner für eine erfolgreiche Realisierung. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung von kleinen Konzeptionserweiterungen bis hin zu Produktions-/ Anlagen- und Prozessoptimierung. Dabei liegt unser Fokus besonders auf Ihrer Zufriedenheit.

Wir erledigen für Sie:

  • Machbarkeitsstudien
  • Entwurfsplanung
  • Wirtschaftlichkeit-Approximation (Kosten / Nutzen Analyse)
  • Vorbereitung Genehmigungs- und Ausführungsplanung (Statiken, Ausführungspläne, Planung BIm Sch-Gesetz)
  • Werkstattplanung (Werkstattzeichnung, Stücklisten, Zuschnittlisten, schweißtechnische Planung)
  • Montageplanung (Montagetechnologien, Hebezeuge Einsatz)
  • Erstellung von Dokumentationen (Bestandsdokumentation)
  • Kontinuierliches Feedback zwischen Planung und Auftragsrealisierung zur Prozessoptimierung
  • Anwendungsentwicklung und Optimierung für Anlagen, technische Schnittstellen und Prozesse
  • Produkt- und Produktionstechnische Optimierung
  • Nachauftragnehmerkoordinierung
image29
Industriemontagen

Wir sind spezialisiert auf Anlagen der chemischen und petrochemischen Produktion

Im Dienste des Kunden, mit flexiblen Personaleinsatz und kurzen Reaktionszeiten unterstützen wir Sie bei Ihren Vorhaben. Auf Basis unseres zertifizierten Qualitäts- und Sicherheitsmanagements, in Verbindung mit den hohen Qualifikationsstandards unserer Mitarbeiter, sichern wir Ihnen eine termin- und qualitätsgerechte Projektumsetzung zu.

Leistungsbereitschaft und höchste Servicequalität für:

  • Montage und Demontage industrietechnischer Anlagen
  • Installation von Neumaschinen
  • Montage von Fertigungsstraßen
  • Verlagerungen von Maschinen und Anlagen
  • Präventive Wartung und Kontrolle von Maschinen „Instandhaltung mit System“
  • Kontrollierte Demontage für Verschrottung
  • Konstruktion und Dokumentation
  • Installation von begleitender Verrohrung
  • Unterstützung bei Inbetriebnahme
image46 image45 image48 image47
Metall- und Sonderanlagenbau

Metall ist vielseitig – Wir sind es auch!

Auf Basis unseres zertifizierten Qualitäts- und Sicherheitsmanagements entstehen bei uns vielseitige Produkte, die auf Ihre Wünsche und Anforderungen zugeschnitten sind. Wir bieten dabei nicht nur den Neubau, sondern auch Erweiterungen und Optimierungen an bestehenden Produkten und Anlagen an. Je nach Anforderung und Ausführung verarbeiten wir Stahl, Aluminium und Edelstahl, aber auch Kupfer, Messing oder Kunststoffe.

Unser Know – How:

  • Beratung und Engineering
  • Stahlbau mit Ertüchtigung und Statik
  • Technische Dokumentation
  • Abnahmedokumentation
  • Anlagenadaption und Prozesserweiterungen
  • Behälterbau in Stahl und Kunststoff (WHG)
  • Druckbehälterbau aus Edelstahl und Stahl (DGRL / HPO)
  • Geländer und Balkonkonstruktionen
  • Stahltreppen, Stahlhallen und Stahlbühnen (EN1090)
  • Instandsetzung von Sonderindustrieanlagen
    • Transportschnecken
    • Verdichter
    • Gebläse
    • Rührwerke
image49 image51 SAMSUNG CAMERA PICTURES SAMSUNG CAMERA PICTURES image52
Rohrleitungsbau

Egal welche Medien und Fluide, wir transportieren sie

Mit über 24 jährigen spezifischen Know – How im Rohrleitungsbau können wir auch komplexe Aufgaben lösen.

Unsere Kernkompetenz liegt in der chemischen und petrochemischen Industrie für Medien wie:

  • Laugen / Säuren
  • Gase / Stäube / Granulate
  • brennbare und nicht brennbare Fluide
  • Wasser / Dampf

Zu unseren Leistungen zählt auch der erdverlegte Rohrleitungsbau, inklusive Koordination von Nachauftragnehmern, für kommunale Versorger mit Schwerpunkt

  • Gas- und Wasserversorgung – GW301
  • Fernwärme

Wir besitzen alle notwendigen Zertifikate und Zeugnisse für die Herstellung von Standard – Rohrleitungen bis hin zu Rohrleitungen aus modernsten Materialien im Stahl- und Kunststoffbereich.

Mit unseren fachspezifischen Kenntnissen unterstützen wir Sie auch bei der Auswahl des richtigen Werkstoffes für Ihren Anwendungsfall. Zur Grundlage der Werkstoffauswahl werden berücksichtigt: die physikalischen Beanspruchungen aus Druck und Temperatur, sowie die chemischen Beanspruchungen von Innen und Außen in Bezug auf Korrosionsbeständigkeiten bei aggressiven Medien oder äußerlichen Einflüssen.

Wir verarbeiten Rohrleitungswerkstoffe aus:

  • Stähle unlegiert
  • Stähle niedrig legiert (warmfest)
  • Stähle hochlegiert (CrNi – Stähle)
    • hochtemperaturbeständig
    • korrosionsbeständig
  • Kupfer und Kupferlegierungen
  • Nickellegierungen
  • Thermoplasten
    • PE
    • PP
    • PVC
    • PVDF
  • glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) mit Inliner aus PE, PP
image56 image58 image57 image55 image59